EILMELDUNG: KfW will Haftung bei KMUs auf 100% erhöhen! 💾

Gestern, Montag 6.4.2020 Nachmittag, kam brandaktuell die Nachricht bei mir in mein System, dass die KfW fĂŒr Unternehmen grösser 10 MAs und kleiner 250 MAs zeitnah (voraussichtlich ab Freitag) die Haftung / Absicherung auf 100% erhöhen wird!

Das Wichtigste dieses sogenannten „Schnell-Kredits“ kurz zusammen gefasst:

  • Förderkredit fĂŒr Anschaffungen und laufende Kosten
  • fĂŒr Unternehmen mit 11 bis 249 Mitarbeitern, die mindestens seit Januar 2019 am Markt sind
  • Max. Kreditbetrag: bis zu 3 MonatsumsĂ€tze des Jahres 2019
    • Unternehmen mit bis zu 50 BeschĂ€ftigten erhalten max. 500.000 Euro
    • Unternehmen mit mehr als 50 BeschĂ€ftigten erhalten max. 800.000 Euro
  • Zinssatz von aktuell 3,00 % p.a.
  • 10 Jahre Laufzeit
  • 100 % RisikoĂŒbernahme durch die KfW
  • keine RisikoprĂŒfung durch Ihre (Haus-) Bank
  • Voraussetzung: Sie haben zuletzt einen Gewinn erwirtschaftet – entweder 2019 oder im Durchschnitt der letzten 3 Jahre

Ein sehr wichtiger Aspekt hierbei ist, dass Ihre durchleitende Hausbank KEINE RisikoĂŒberprĂŒfung vornehmen wird. NatĂŒrlich ist das an (machbare?) Kriterien geknĂŒpft.

Gehen Sie davon aus, dass die zur VerfĂŒgung gestellten Staatlichen Fördermittel nur ein bestimmtes Kontingent haben werden, und daher auch zeitnah abgerufen werden. Wer zuerst kommt, hat wohl die besten Chancen.
Wenn DAS fĂŒr Sie und Ihr Team interessant sein sollte, dann nehmen Sie doch bitte umgehend mit mir Kontakt auf, teilen Sie es bitte auch an befreundete Unternehmer, UND / ODER tragen Sie sich hierfĂŒr bitte in meinem Kalender ein!
nbsp;

Ja, ich möchte einen kostenfreien Termin vereinbaren