KONTAKT AUFNEHMEN

Wir melden uns bei Ihnen umgehend!

BETTINI CONSULTING
Thomas M. Bettini
Eschenweg 21, 83059 Kolbermoor

TELEFON

+49 (0)8031 469 7313

EMAIL

info@kmu-foerdermittel-experte.de


THOMAS M. BETTINI
IHR KMU-FÖRDERMITTEL-EXPERTE

Als Management-/ & Fördermittelberater helfe ich Selbständigen und Unternehmern in Deutschland, einfacher und günstiger die für Sie passenden Finanzierungsbausteine zu finden. Ich zeige Ihnen auch, wie Sie mit Hilfe von staatlichen Förderprogrammen effektiver und nachhaltiger Ihre geplanten Projekte in Ihrem Unternehmen erfolgreich umsetzen können!

Studium der BWL (Organisation & Informatik) an der FH München (1985-1989), seit Ende 1989 selbständig in der Finanzdienstleistungs Branche. Ausgebildeter Personenversicherungs-Spezialist. Die Schwerpunkte lagen auf der Absicherung und Vorsorge von Personen, bevorzugt im Rahmen der bAV inklusive der GGF-Versorgung nach § 6a und § 4 d EkStG. Darüber hinaus lag und liegt der Fokus auf Finanzierungen (Immobilien und gewerbliche Projekte, teils auch international).


LEBENSLAUF

* 1964 – Thomas M. Bettini

1984 – Schulische Ausbildung

Wirtschafts-Fachabitur an der FOS Weissenburg

1985-1989 – Studium

Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Fachrichtung Organisation und Informatik an der FH München.

Diplomarbeit:
Leitfaden zur Unternehmensgründung … unter besonderer Berücksichtigung der staatlichen Förder- und Kreditprogramme des Freistaates Bayern – insbesondere die Finanzierungsalternativen für klein- und mittelständische Unternehmungen

Seit 1989 – Selbständig tätig in der Finanzdienstleistungs Branche

Schwerpunkte:

bAV → Betriebliche Altersversorgung (§ 6a und 4 d EKSt.)

Finanzierungen → Immobilien (Wohn-/ & Gewerbe Einheiten, teils in USA), gewerbliche Projekte (Wachstum, Beteiligungen, F&E)

Seit 2009:
Zielsetzung → Fördermittel für KMU´s!

Fokus liegt ausschließlich auf Managementberatung und gewerbliche Finanzierungen von KMU´s (Klein- und mittelständische Unternehmungen) in ganz Deutschland. Im Vordergrund stehen dabei Öffentliche Fördermittel sowie ergänzende Finanzierungsbausteine, z. B. Factoring, Finetrading, Leasing, etc.